ENERGY CAMPUS –
IM REALLABOR DIE ZUKUNFT DENKEN

Wie die Menschen in Zukunft wohnen werden, welche Chancen ökologische und ökonomische Veränderungen bieten und wie die Technik der Zukunft aussehen soll - das sind die Themen der Dialogreihe Evolution der Architektur. Es Bedarf des Austausches der verschiedenen Professionen um den Wandel aktiv wahrzunehmen, ihn als Chance zu begreifen und entsprechend zu forcieren.

Ein Meilenstein im unternehmenseigenen Forschungs- und Entwicklungsprogramm ist das kürzlich eingeweihte Schulungs- und Kommunikationszentrum: der Energy Campus. Der mit dem höchsten DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnete Neubau der Architekten HHS, Prof. Manfred Hegger (1946-2016) spiegelt nicht nur die Unternehmens-DNA in gebauter Form wider, sondern ist zugleich als „Reallabor“ ein 1:1 Muster in verschiedenen Betriebszuständen und Simulationen.

Das Gebäude an sich ist schon ein Statement für zukünftiges Bauen. Doch wir wollen mehr. Den Diskurs über zukunftsfähiges Bauen nicht nur in der Theorie durchspielen, sondern den Blick hinter die Kulissen ermöglichen und im Reallabor die Zukunft denken - in allen Facetten. Dazu laden wir Sie ein.

Die AK Hessen erkennt die Vortragsveranstaltung mit 3 Fortbildungspunkten, die AK NRW mit 3 Stunden, die IK Hessen mit 3 Unterrichtseinheiten und die IK Thüringen mit 5 Stunden an. Weitere Architekten- und Ingenieurkammern sind angefragt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der 8. „Dialog zur Evolution der Architektur“ ist eine eranstaltungsreihe von STIEBEL ELTRON in Kooperation mit Heinze.

Der Veranstaltungsort ist der Energy Campus
(Dr.-Stiebel-Straße 33 in 37603 Holzminden).

Programm ansehen (PDF)

Jetzt kostenfrei anmelden

Die Teilnahme ist kostenfrei, das Platzkontingent begrenzt. Sie erhalten von uns per E-Mail eine Teilnahmebestätigung.

In meiner verbindlichen Anmeldung sind Getränke und Snacks enthalten. Damit ich die Leistungen kostenlos in Anspruch nehmen kann, stimme ich zu, den Veranstalter mind. 7 Tage vor dem Event schriftlich zu benachrichtigen, falls ich wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann. Sollte ich danach unerwartet verhindert sein und nicht durch einen Kollegen oder befreundeten Architekten vertreten werden, zahle ich anteilige Stornierungskosten in Höhe von 50 Euro.

*Pflichtfelder

Der 8. „Dialog zur Evolution der Architektur“ ist eine Veranstaltungsreihe von
STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG

Heinze GmbH

In Kooperation mit der
Heinze GmbH

Impressum

© Heinze GmbH 2017

723163